Welche Verhaltensweisen zeigen sich bei Führungskräften mit Herz?

30.03.2022

Welche Verhaltensweisen zeigen sich bei Führungskräften mit Herz?


Demut ist die Meistertugend für Führungspersönlichkeiten mit Herz, weil sie zahlreiche andere Tugenden hervorbringt. Sie drückt sich in Verhaltensweisen aus, die Peter Becker und Aleko Vangelis in der aktuellen Folge des Podcasts „shipLeader – führen mit Herz“ beschreiben.

Hierbei geht es z.B. darum, den Fokus auf die Menschen um mich herum, die Bereitschaft, ihnen zuzuhören und offen für ihre Ideen zu sein. Es geht um Augenhöhe, um die Bereitschaft, Verantwortung für meine eigenen Fehler zu übernehmen. Außerdem sind Arroganz, Stolz und Narzissmus ebenso fehl am Platz, wie manipulierende, gierige, heuchlerische oder sich anbiedernde Verhaltensweisen.

Durch von Demut geprägte Verhaltensweisen gelingt es Führungskräften mit Herz, ein Wohlbefinden bei der Arbeit zu schaffen. Das bedeutet, dass Menschen einen Sinn in ihrer Arbeit sehen, dass sie erleben, wie ein Unternehmen sich durch ihren Beitrag weiterentwickelt und dass sie spüren, dass sie ernstgenommen werden und Wertschätzung erfahren. Als Führungskraft sollte ich mich fragen, wie ich zu einer solchen Unternehmenskultur beitragen kann. Wann muss ich genau prüfen, ob mein Ratschlag an einer bestimmten Stelle sinnvoll, oder doch eher ein Schlag als ein Rat ist? Wie kann ich eine gute Fehlerkultur in meinem Unternehmen fördern? Und wie hilft mir dabei wiederum eine demütige Haltung weiter?

Auch um diese Facetten geht es in unserer „führen mit Herz“-Academy, die am 7. Und 8. April mit einem Persönlichkeitstraining beginnt. Ihr möchtet mehr Infos, oder einfach einen Austausch? Kontaktiert uns unter mail@fuehrenmitherz.de oder über LinkedIn. Wir stehen gerne für ein persönliches Gespräch bereit.

Teilen: