Was zeichnet dein Leben aus?

16.02.2022

Was zeichnet dein Leben aus?


Die Pressekonferenz des ehemaligen Managers von Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach, Max Eberl, in der er seinen Rücktritt wegen tiefer Müdigkeit und emotionaler Erschöpfung verkündet hat, hat uns sehr bewegt und nachdenklich gestimmt. Nicht nur im Fußball und im Hochleistungssport gibt es solche Fälle, sondern u.a. auch in Politik und Wirtschaft.

Grund genug für Peter Becker und Aleko Vangelis, in der aktuellen Folge des Podcasts „shipLeader – führen mit Herz“ darauf hinzuweisen, wie tragisch es eigentlich ist, wenn uns erst eine Krankheit die Erlaubnis gibt, uns mit uns selbst zu beschäftigen. Sie möchten die Zuhörer ermutigen, es gar nicht erst so weit kommen zu lassen, und zeigen auf, wie man sich selbst überprüfen kann. Orientierung liefern bestimmte Lebensbereichen nach Alfred Adler (Gemeinschaft – Beruf – Liebe & Partnerschaft) und Rudolf Dreikurs (Beziehung zu sich selbst – Beziehung zur Bedeutung der menschlichen Existenz).

Max Eberls Fokus lag sehr auf dem Beruf und daher hat er die anderen Bereiche vernachlässigt. Er hat seine Stärken ganz wesentlich dazu genutzt, ein herausragender Manager zu sein, sich Lob und Anerkennung zu verdienen. Nach mehr als zwei Jahrzehnten im Job hat er dann gemerkt, dass er dabei einige andere wesentliche Dinge des Lebens übersehen hat. Das sollte für uns alle ein Anlass sein, aktiver auf uns selbst zu schauen.

Auch mit unserer „führen mit Herz“-Academy, die am 7. Und 8. April mit einem Persönlichkeitstraining startet, bieten wir Input und Begleitung zu diesem Thema. Ihr möchtet mehr Infos, oder einfach einen Austausch? Kontaktiert uns unter mail@fuehrenmitherz.de oder über LinkedIn. Wir stehen gerne für ein persönliches Gespräch bereit.

Teilen: