Persönlichkeit: Kennst du deine Ziele?

02.02.2022

Persönlichkeit: Wozu handle ich so, wie ich handle?


„Kennst du deine Ziele?“ – auf diese Frage würden viele von uns aus dem Impuls heraus mit „ja“ antworten. Doch das Thema ist sehr vielschichtig, da unser Handeln oftmals von unbewussten Zielen gesteuert wird. Fremde Ziele, fremde Wertvorstellungen haben wir so sehr verinnerlicht, dass sie uns antreiben, ohne jedoch wirklich zu uns zu passen. Es ist wichtig, darüber ein Bewusstsein zu erlangen.

Peter Becker und Aleko Vangelis stellen im aktuellen „Espresso für die Führungskraft“ des Podcasts „shipLeader – führen mit Herz“ einige Kontrollfragen, die uns dabei helfen, unbewusste Ziele und ihre Auswirkung auf unser Leben und unsere Führungsarbeit zu entdecken. Handeln wir konsequent nach Werten, die eigentlich gar nicht zu uns passen, wird uns z.B. unser Körper entsprechende Signale senden, die uns das spiegeln. Er ist Ausdruck unserer Seele. Wenn ich nervös oder angespannt bin, weiß ich dann, warum das so ist? Merke ich Verspannungen bereits in ihrem Entstehen, oder erst wenn es wehtut?

All das sind Indikatoren, denen wir auf den Grund gehen sollten. Denn nur wenn ein Mensch das Gefühl hat, um seiner selbst geliebt zu sein, kann er eine Resilienz entwickeln und seine Aufgaben meistern. Eines dürfen wir in unserer Arbeitswelt nicht vergessen: Überall sind Menschen am Werk, alle sind von individuellen Zielen angetrieben und daher lohnt es sich für jeden von uns, sich mit den Fundamenten unseres Handelns auseinanderzusetzen.

Ihr seid neugierig, was „führen mit Herz“ betrifft? Ihr möchtet mehr Infos, oder einfach einen Austausch? Kontaktiert uns unter mail@fuehrenmitherz.de oder über LinkedIn. Wir stehen gerne für ein persönliches Gespräch bereit.

Teilen: