Die hohe Kunst der wertschätzenden Kommunikation

20.10.2021

Die hohe Kunst der wertschätzenden Kommunikation


Was bedeutet Wertschätzung für mich und was bedeutet Wertschätzung für andere? Die Frage impliziert es schon: es gibt ganz verschiedene Sprachen der Wertschätzung. Jeder Mensch ist ein Individuum, hat eine ganz eigene Wahrnehmung und eigene Bedürfnisse.

Daher ist wertschätzende Kommunikation eine hohe Kunst, die besonders in der Führung unglaublich wichtig ist. Aus diesem Grund beschäftigen uns folgende Fragen: Was sind die Parameter, um wertschätzend z.B. mit einem Mitarbeiter zu kommunizieren? Wie schaffe ich einen angstfreien Raum für ein gutes Gespräch? Wie schaffe ich die richtige Gesprächsatmosphäre, um Themen wertschätzend zu vermitteln?

Ein Aspekt beleuchtet auch das Thema Selbstführung. Denn vielleicht bin ich als Führungskraft nicht nur Vorgesetzter, sondern auch Angestellter, weswegen auch mit mir Feedbackgespräche geführt werden. Was kann ich tun, wenn ich mich dabei von meinem Vorgesetzten nicht wertgeschätzt fühle? Wie kann ich hier Eigenverantwortung übernehmen?

Teilen: